Bau- und Kellersanierung

in Gebäude behält stets einen besonderen Wert. Das gilt auch dann, wenn die Bausubstanz durch technische Probleme oder Umwelteinflüssen wie steigendem Grundwasser geschädigt wurde. Wenn man rechtzeitig eingreift, ist es meist noch möglich, durch eine fachmännische Sanierung die Substanz zu retten und wiederherzustellen.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und der DEKRA-Zertifizierung als Bauschadenbewerter stehen wir Ihnen bei der Sanierung schadhafter Bausubstanz kompetent zur Seite.

Sanierungsleistungen

  • Betonsanierung
  • Komplettsanierung
  • Trockenlegung von feuchten Kellern
  • Sanierung von schadhaften Balkonbelägen
  • Privat und Gewerbe

Wichtig ist, dass wir uns mehr kümmern als nur um die Sanierung. Wir legen Wert darauf, dass auch die Ursachen für die Schädigung genau untersucht und behoben werden. Denn nur wenn klar ist, ob es sich um Bodenfeuchtigkeit oder eine Kondensation aufgrund schlechter Belüftung handelt, kann vermieden werden, dass nach der Sanierung eine neue Schädigung auftritt.
So kann es erforderlich sein, die Fundamente zu isolieren sowie eine Dränung und eine Horizontalsperre einzusetzen. Bei dauerhaften Schädigungen von außen ist dagegen oft zusätzlich zum Einsatz echter Sanierputze eine Vertikalabdichtung notwendig.

Nur wenn der neue Aufbau weiteren Gefährdungen entsprechenden Widerstand entgegensetzen kann, ist es möglich, eine Dauerhaftigkeit der Sanierung zu erzielen.

Fragen Sie uns, wir helfen gerne!

Weitere Leistungen der Weiser Bauunternehmung

Bauservice

Gutes Bauhandwerk für privat und Gewerbe

mehr erfahren

Aus- & Umbau

Anbauten oder der Ausbau von Dach oder Keller

mehr erfahren

Fliesenarbeiten

Stilvolle Böden und Wände dank schöner Fliesen

mehr erfahren